HERZLICH   WILLKOMMEN

 

im

 

Familienzentrum

 

Kinderhaus Melle-Buer e.V.

 

Gemeinsam kreativ sein

 

 Nähprojekt für Frauen

nächster Termin 29. September 2017

ab 17.00 Uhr                

 

                                           

 

Mit dem  Nähprojekt bietet das Netzwerk Jugendhaus Buer e.V. in Kooperation mit dem Familienzentrum Kinderhaus Melle-Buer Frauen verschiedener Herkunft die Möglichkeit, sich unter fachlicher Anleitung handwerklich zu betätigen und hierbei kulturübergreifende Kontakte zu knüpfen.

Kursleiterin Nicola Proch wird den Teilnehmerinnen Grundkenntnisse vom Nähen, den Umgang mit Stoffen, Schnittmustern und Ausbesserung von Textilien vermitteln. Es werden Taschen, Körbe, Kleidung für Kinder usw. angefertigt. Jede Teilnehmerin kann auch ihr eigenes Nähprojekt mitbringen und Nicola um Rat und Hilfe bitten.  

 

Das Nähprojekt findet jeden letzten Freitag von 17.00 Uhr bis ca. 20.00 Uhr in den Räumen des Familienzentrums Melle-Buer statt. Nähmaschinen und notwendiges Zubehör sind vorhanden. Gerne können auch eigene Nähmaschinen mitgebracht werden.

 

In gemütlicher Atmosphäre wollen wir gemeinsam nähen, plaudern, lachen, Geschichten austauschen, Tee oder Kaffee trinken. Die Teilnahme ist kostenlos!

 

Wer Interesse an dem Nähprojekt hat oder auch weitere Informationen wünscht, meldet sich bitte bei Annegret Tepe unter

Telefon Nr. 0171-6996941

 

Neues regelmäßiges Angebot!

 

 

Bücher-Baby–Treff

 

jeden zweiten Mittwoch von 10:15 Uhr bis 11:00 Uhr

 

Jeden zweiten Mittwoch (ungerade Kalenderwoche) findet  im Familienzentrum ein Bücher - Baby – Treff statt. Es gibt Reime, Fingerspiele, Bewegungsspiele, Lieder und Bücherspaß für Eltern, Großeltern, Tagesmüttern mit Kindern von 1 bis 3 Jahren statt.

Begleitet wird das Treffen von Michele Klapper vom Kinderhaus.

Die Treffen sind freiwillig und kostenlos. Eine Anmeldung ist erforderlich!